MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Bruno Wüstenberg

deutscher kath. Theologe; päpstlicher Diplomat; Dr. jur. can.
Geburtstag: 10. März 1912 Duisburg
Todestag: 31. Mai 1984 Freiburg im Br.
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 31/1984 vom 23. Juli 1984


Blick in die Presse

Wirken

Bruno Wüstenberg stammte aus Duisburg. Sein Vater war Betriebsleiter der Krupp-Werke in Rheinhausen. Nach dem Abitur in Krefeld studierte er katholische Theologie in Bonn, Freiburg und Köln. 1938 wurde er in Köln zum Priester geweiht. Bis 1940 war W. zunächst als Kaplan in Ulm tätig. 1940 wurde er nach Rom entsandt und studierte an der päpstlichen Universität Gregoriana Kirchenrecht. Gleichzeitig besuchte er die päpstliche Diplomatenschule, an der er 1942 mit einem Diplom abschloß. Außerdem erlangte er den Grad eines lic. theol. und promovierte zum Dr. jur. can. Neben dem Studium war W. von 1945-49 Leiter der deutschsprachigen Abteilung für Kriegsgefangenenhilfe des Vatikans. Von 1945-66 leitete er die Abteilung für deutschsprachige Länder im Staatssekretariat des Vatikans. 1948 machte ihn Papst Pius XII. zum Geheimkämmerer, 1957 wurde er päpstlicher Hausprälat.

Als erster Deutscher in der neueren Kirchengeschichte wurde W. im Okt. 1966 von Papst Paul VI. zum Pronuntius in Japan mit Sitz in Tokio ernannt. Gleichzeitig wurde er zum Titularerzbischof von ...


Die Biographie von Bruno Wüstenberg ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library