MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ephraim Kishon

israelischer Schriftsteller, Journalist und Regisseur
Geburtstag: 23. August 1924 Budapest (Ungarn)
Todestag: 29. Januar 2005 Appenzell (Schweiz)
Nation: Israel

Internationales Biographisches Archiv 16/2005 vom 23. April 2005 (lö)

Internationales Biographisches Archiv 16/2005 vom 23. April 2005 (lö)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 37/2008


Blick in die Presse

Herkunft

Ephraim Kishon (eigentl. Ferenc Hoffmann) war der Sohn eines Bankdirektors. Er wuchs mit einer Schwester in einer jüdisch-ungarischen Familie auf, in der weder Hebräisch noch Jiddisch gesprochen wurde.

Ausbildung

K.s Schreibbegabung wurde bereits früh erkannt und 1940 mit dem 1. Preis des ungarischen Novellenwettbewerbs für Mittelschüler geehrt. Wegen der nationalsozialistischen Rassengesetze konnte K. in Budapest nicht studieren und begann 1942 eine Ausbildung zum Goldschmied. 1944 wurde er aus Ungarn in ein Konzentrationslager nach Polen deportiert. Im letzten Kriegsjahr gelang K. die Flucht auf dem Weg ins Vernichtungslager Sobibor. Der Großteil seiner Familie kam in den Gaskammern von Auschwitz ums Leben. 1948 machte K. sein Diplom als Metallbildhauer und Kunsthistoriker und wanderete 1949 nach Israel aus.

Wirken

In einem Kibbuz wagte K. 1949 den zweiten Start in die Schriftstellerei in einer fremden Sprache. Beachtung fanden vor allem seine satirischen Glossen und täglichen Kolumnen ...


Die Biographie von Ephraim Kishon ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library