MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Flavio de Carvalho

Architekt; Maler, Schriftsteller
Geburtstag: 10. August 1899 Amparo de Barra Mansa
Todestag: 4. Juni 1973
Nation: Brasilien

Internationales Biographisches Archiv 14/1968 vom 25. März 1968


Blick in die Presse

Wirken

Flavio de Carvalho (eigentlich Flavio de Rezende Carvalho) wurde am 10. Aug. 1899 in Amparo de Barra Mansa geboren und entstammt einer der ältesten und angesehensten Familien Brasiliens. Er besuchte die Escola Americana in São Paulo, weiter das Lycée Janson de Sailly in Paris, später auch das Stonehorst College in England. Nach dem Krieg von 1914-18 studierte er an der "King Edward VII School of Fine Arts" in New Castle und an der Universität Durham in England.

C. arbeitete zunächst als Zivilingenieur und Architekt in Brasilien und hat - faszinierend durch eine Universalität, die selten ist - darüber hinaus auf das gesamte kulturelle Leben als Pionier der modernen Kunst in Brasilien großen Einfluß gehabt. 1927 hat er das erste moderne Verwaltungsgebäude Brasiliens entworfen: den neuen Regierungspalast. Le Corbusier nannte ihn einen "romantischen Revolutionär".

Auch als moderner Maler und Zeichner war C. sehr erfolgreich. Seine erste Ausstellung in São Paulo endete mit polizeilicher Schließung, aber er gewann den Prozess. Seit ...


Die Biographie von Flavio de Carvalho ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library