MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Philippe Entremont

französischer Pianist und Dirigent
Geburtstag: 7. Juni 1934 Reims/Marne
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 17/1999 vom 19. April 1999 (sl)


Blick in die Presse

Herkunft

Philippe Entremont wurde am 7. Juni 1934 in Reims/Marne geboren. Sein Vater Jean war Dirigent an der Straßburger Oper und seine Mutter, Renée Monchamps, eine erfolgreiche Pianistin.

Ausbildung

Im Alter von sechs Jahren erhielt E. von seiner Mutter den ersten Klavierunterricht. Er studierte am Institution Nôtre-Dame in Reims, ging in den Jahren 1944-1946 zu Rose Aye und Marguerite Long, bevor er schließlich zu Jean Doyen ans Pariser Conservatoire national supérieur de musique wechselte. Gleichzeitig erhielt er von seinem Vater Unterricht in Orchesterleitung. 1948 bekam er einen ersten Preis für Kammermusik und 1949 einen ersten Preis für Klavier.

Wirken

1951 debütierte E. als Pianist in Barcelona. In den folgenden Jahren machte er auf sich aufmerksam durch einige bedeutende Preise: 1952 war er Finalist beim Internationalen Königin-Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel, 1953 gewann er den zweiten Preis beim Internationalen Wettbewerb Marguerite Long - Jacques Thibaud in Paris, und im gleichen Jahr noch wurde er mit der Harriet Cohen Piano Medal ausgezeichnet, einer englischen Auszeichnung, die damit erstmals an einen nichtbritischen Künstler verliehen ...


Die Biographie von Philippe Entremont ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library