MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Gaston Thorn

Gaston Thorn

luxemburgischer Politiker und Manager; Ministerpräsident (1974-1979); Demokratische Partei; Dr. jur.
Geburtstag: 3. September 1928 Luxembourg
Todestag: 26. August 2007 Luxembourg
Nation: Luxemburg

Internationales Biographisches Archiv 25/1997 vom 9. Juni 1997 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 34/2007


Blick in die Presse

Herkunft

Gaston Thorn wurde am 3. Sept. 1928 in Luxemburg geboren, wuchs aber in Frankreich auf, wo sein Vater damals als Ingenieur bei der französischen Staatseisenbahn S.N.C.F. beschäftigt war. 1939 kehrte die Familie nach Luxemburg zurück. Der Vater wurde am 10. Mai 1940 durch die Deutschen verhaftet, T. selbst 1943 ebenfalls mehrere Monate in einem Lager festgehalten.

Ausbildung

Kurz vor Kriegsende hatte T. ein juristisches Studium in Montpellier begonnen, das er später in Lausanne und Paris fortsetzte. Mit der Promotion zum Dr. jur. schloß er seine akademische Ausbildung ab.

Wirken

Seine Berufslaufbahn begann T. als Anwalt in Luxemburg, engagierte sich daneben aber auch in der Politik. Während seiner Studienzeit war er Präsident der Nationalen Studentenunion von Luxemburg gewesen, zeitweise auch Präsident der studentischen Weltkonferenz. Als Politiker der Mitte und Präsident der Demokratischen Jugend (Liberale Partei) wurde er 1959 erstmals in die Abgeordnetenkammer und 1969 in den Stadtrat von Luxemburg gewählt. Von ...


Die Biographie von Gaston Thorn ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library