MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Reimar Lüst

deutscher Physiker und Wissenschaftsmanager; Prof. em.; Dr. rer. nat.
Geburtstag: 25. März 1923 Barmen (heute zu Wuppertal)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 29/2009 vom 14. Juli 2009 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 35/2013


Blick in die Presse

Herkunft

Reimar Lüst wurde am 25. März 1923 als Sohn von Hero Lüst und dessen Ehefrau Grete in Wuppertal-Barmen geboren. Der Vater war evangelischer Pfarrer, Lehrer an einer Evangelistenschule und Reichssekretär des CVJM.

Ausbildung

L. legte auf dem humanistischen Wilhelms-Gymnasium in Kassel 1941 sein Abitur ab. Anschließend meldete er sich freiwillig zum Kriegsdienst bei der Marine, wo er 1943 als Ingenieur-Offizier auf einem U-Boot in Kriegsgefangenschaft geriet. Während seiner dreijährigen Gefangenschaft begann er in den amerikanischen Offizierslagern sein Studium der Mathematik und Physik, das er nach seiner Entlassung ab 1946 an der Universität Frankfurt/M. fortsetzte (Diplom 1949). Anschließend war L. als wissenschaftlicher Mitarbeiter am von Werner Heisenberg geleiteten Göttinger Max-Planck-Institut für Physik tätig, wo er 1951 bei Carl Friedrich von Weizsäcker mit einer Arbeit über "Die Entwicklung einer um einen Zentralkörper rotierenden Gasmasse" promovierte. 1953-1955 war er Assistent am Max-Planck-Institut und arbeitete anschließend als Fulbright-Stipendiat am Enrico-Fermi-Institute der University ...


Die Biographie von Reimar Lüst ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library