MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Karl-Heinz Sohn

deutscher Volkswirtschaftler und Manager; Vorsitzender der DEG (1974-1983); SPD; Prof.; Dr. rer. pol.
Geburtstag: 19. April 1928 Barmen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 02/1986 vom 30. Dezember 1985


Blick in die Presse

Wirken

Karl-Heinz Sohn, ev., wurde am 19. April 1928 als Sohn eines Bandwirkermeisters einer Wuppertaler Textilfabrik in Barmen geboren. Die höhere Schule schloß er 1947 mit dem Abitur ab. Anschließend durchlief er von 1948 bis 1951 eine Schriftsetzerlehre und absolvierte danach bis 1953 ein sozialwissenschaftliches Studium an der Akademie für Gemeinwirtschaft in Hamburg. Von 1953 bis 1956 studierte er Volkswirtschaft an der Universität Köln und schloß dort mit dem Diplomexamen ab. 1963 promovierte er mit einer Arbeit über "Berufsverband und Industriegewerkschaft" zum Dr. rer. pol.

Im Anschluß an sein Studium ging S. 1957 zum Deutschen Gewerkschaftsbund. Er war dort zunächst Leiter der Bildungsabteilung des DGB in Köln (1957/58), dann Mitarbeiter in der Wirtschaftsabteilung des DGB-Landesbezirks in Düsseldorf und Referent für Konzentrationsfragen. Von 1960 bis zum Frühjahr 1966 leitete er die Abteilung Mitbestimmung beim Bundesvorstand des DGB in Düsseldorf. Dann holte ihn Bertold Beitz als Leiter der Stabsabteilung Volkswirtschaft und Leiter der Konzernplanung zu Krupp.

S., Mitglied der SPD seit 1949 ...


Die Biographie von Karl-Heinz Sohn ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library