MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Eliashiv Ben-Horin

Diplomat
Geburtstag: 4. November 1921 Sosnowitz
Nation: Israel

Internationales Biographisches Archiv 06/1975 vom 27. Januar 1975


Blick in die Presse

Wirken

Eliashiv Ben-Horin wurde am 4. Nov. 1921 in Sosnowitz als Sohn des Maschinenhändlers Friedmann geboren und wuchs in Beuthen/Oberschlesien auf. Der Vater machte ihn schon als Kind mit dem Hebräischen vertraut. 1935 wanderte die Familie Friedmann nach Palästina aus und ließ sich in Haifa nieder. An der Universität Jerusalem begann B. ein Studium der Rechte, das er später als Bachelor of Law (LL.B.) an der Universität London abschloß.

B. hat während des Krieges in der Armee Montgomerys in Nordafrika und in Italien gekämpft. Er diente dann auch von 1948-50 als Offizier in der israelischen Armee.

1951 wurde er Mitglied der ständigen Delegation Israels bei den Vereinten Nationen. Von 1952-54 war er als 1. Sekretär bei der Botschaft seines Landes in Washington und anschließend von 1954-55 in gleicher Eigenschaft bei der Gesandtschaft in Ankara tätig. Nach einem Intermezzo in der Zentrale des israelischen Außenministeriums als stellv. Leiter (1955-57) und später als Leiter (1957-60) der afro-asiatischen Abteilung wurde er israelischer Botschafter in Birma. Von dort aus vertrat er die Interessen seines Landes auch in Nepal und Ceylon. ...


Die Biographie von Eliashiv Ben-Horin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library