MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Matthias Walden

deutscher Journalist
Geburtstag: 16. Mai 1927 Dresden
Todestag: 17. November 1984 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 02/1985 vom 31. Dezember 1984


Blick in die Presse

Wirken

Eugen Wilhelm Otto Baron von Sass (Pseudonym Matthias Walden), ev., war ein Sohn des sächsischen Schriftstellers Eugen Baron von Sass. Er besuchte das Realgymnasium in Dresden-Blasewitz und verließ es 1945 mit dem Notabitur. 1946 trat W. als Volontär in eine Dresdner Zeitung ein. Ab 1947 war er Zeitungsredakteur in seiner Vaterstadt. Nachdem er nach Westberlin gegangen war, arbeitete er von 1950-56 zunächst als Redakteur und Kommentator bei RIAS Berlin. Von 1956 an war W. Chefkommentator und Chefredakteur beim Sender Freies Berlin. Im März 1979 wechselte W. zum Axel-Springer-Verlag, blieb aber als freier Mitarbeiter weiterhin dem SFB verbunden. Seit April 1981 war er (zusammen mit Axel Springer) Mitherausgeber der Tageszeitung WELT und Mitglied der Axel Springer Gesellschaft für Publizistik KG. 1982 berief ihn Axel Springer zu seinem Stellvertreter im Vorsitz der Holding der Unternehmensgruppe Axel Springer.

Der begabte und eigenwillige Journalist hat sich stets und bewußt durch nicht selten überspitzte Formulierungen dem Meinungsstreit ausgesetzt. Von politischen Gegnern gern als "Rechter" oder "Neo-Konservativer" bezeichnet, ...


Die Biographie von Matthias Walden ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library