MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Igor D. Oistrach

Igor D. Oistrach

russischer Violinist
Geburtstag: 27. April 1931 Odessa
Todestag: 14. August 2021 Moskau
Nation: Russland

Internationales Biographisches Archiv 05/2021 vom 2. Februar 2021 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 32/2021


Blick in die Presse

Herkunft

Igor Davidowitsch Oistrach wurde 1931 in Odessa geboren. Er war der einzige Sohn des weltberühmten Geigenvirtuosen und Musikpädagogen David Oistrach (1908-1974) und dessen Frau Tamara Iwanowa.

Ausbildung

O.s Musikalität wurde früh erkannt und gefördert. Der erste Lehrer seines Vaters, der Violinpädagoge Prof. P. S. Stoljarskij (1871-1944), motivierte O., mit sechs Jahren das Violinspiel zu beginnen. Zwei Jahre später gab O. wieder auf, was viele Beobachter im Hinblick auf das übermächtige Vorbild des berühmten Vaters als instinktive Abwehr deuteten. Während der Evakuierung der Familie 1942 in Swerdlowsk/Ural, wo viele Wissenschaftler und Künstler mit ihren Familien während des Krieges lebten, wandte sich O. wieder der Violine zu und nahm Unterricht bei Stoljarskij, der aus Odessa nachgereist war. 1943 kehrte die Familie Oistrach nach Moskau zurück. O. studierte nun an der dem Moskauer Konservatorium angeschlossenen Zentralmusikschule bei V. I. Merenblyum. 1949-1955 setzte er das Studium am Moskauer Konservatorium in der Meisterklasse seines Vaters fort. In den letzten Studentenjahren lehrte er ...


Die Biographie von Igor D. Oistrach ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library