MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Earl W. Sutherland

amerikanischer Physiologe; Nobelpreis (Medizin) 1971; Prof.; Dr. med.
Geburtstag: 29. November 1915 Burlingame/Kansas
Todestag: 9. März 1974 Miami
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 29/1974 vom 8. Juli 1974


Blick in die Presse

Wirken

Earl Wilbur Sutherland wurde am 29. Nov. 1915 in Burlingame in Kansas geboren. Er studierte an der Washington-Universität in St. Louis und war dort auch als Dozent und Professor für Pharmakologie und Biochemie tätig. 1953 wurde er Professor für Arzneiheilkunde an der Western Reserve Universität in Cleveland. 1963 wurde er auf den Lehrstuhl für Physiologie an der Vanderbilt Universität in Nashville/Tennessee berufen, wo er seither lehrt.

S. arbeitete auf dem Gebiet der Hormonforschung seit etwa 1950. Seine Entdeckung des zyklischen Adenosinphosphats war entscheidend für die Erklärung der Wirkungsmechanismen der Hormone. Diese Stoffe, die durch Drüsen mit innerer Sekretion ins Blut abgegeben werden, beeinflussen die Tätigkeit von Zellen, Geweben und Organen des Körpers und damit z.B. Wachstum, Entwicklung, Fruchtbarkeit und Stoffwechsel. 1970 wurde S. für seine Entdeckung mit dem Albert-Lasker-Preis für medizinische Grundlagenforschung ausgezeichnet.

Zusammen mit seinem bereits früher mit dem Medizin-Nobelpreis ausgezeichneten Landsmann Carl Cori hat Sutherland die Wirkungsweise des Nebennierenhormons Adrenalin erforscht. Dabei entdeckte er, daß Adrenalin ...


Die Biographie von Earl W. Sutherland ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library