MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Reinhold Vöth

deutscher Politiker (Bayern) und Jurist; Intendant des BR (1972-1990); CSU
Geburtstag: 23. März 1930 Würzburg
Todestag: 30. März 1997 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 25/1997 vom 9. Juni 1997 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Reinhold Vöth, kath., stammte aus Würzburg.

Ausbildung

In seiner Geburtsstadt besuchte er auch 1936-1945 die Schule. Nach dem Abitur in Münnerstadt studierte er ab 1949 Rechts- und Staatswissenschaften an der Universität Würzburg und war nebenher als Werkstudent im Baugewerbe, bei Behörden und in der Buchhaltung eines Großbetriebes tätig. 1957 legte er die Große juristische Staatsprüfung ab.

Wirken

Zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn war V. 1957-1959 als Rechtsanwalt und Justitiar der Fränkischen Wohnungsgenossenschaft St. Bruno-Werk Würzburg tätig, danach arbeitete er im Staatsdienst (u. a. Versorgungsamt Würzburg). Er war Regierungsdirektor beim Landesversorgungsamt Bayern, als er am 8. Dez. 1970 als Staatssekretär in das Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung eintrat und damit Mitglied der bayerischen Regierung unter Ministerpräsident Alfons Goppel wurde (bis 1972).

Bereits 1950 war V. als Zwanzigjähriger Mitglied der CSU geworden. 1958-1972 war er Mitglied des Bayerischen Landtags, 1964-1970 dort Vorsitzender des Kulturpolitischen Ausschusses, 1966-1970 stellv. Fraktionsvorsitzender der CSU-Landtagsfraktion. Daneben übernahm er den Vorsitz des Kuratoriums der Hochschule ...


Die Biographie von Reinhold Vöth ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library