MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jules Dassin

amerikanischer Regisseur, Autor und Schauspieler
Geburtstag: 18. Dezember 1911 Middletown/CT
Todestag: 31. März 2008 Athen (Griechenland)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 32/2008 vom 5. August 2008 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Jules Dassin wurde 1911 in Middletown/Conn. als Sohn eines Friseurs geboren. Seine Eltern waren jüdische Emigranten aus Russland. Einer von D.s Ahnen war 1812 als französischer Offizier im napoleonischen Heer nach Moskau gekommen und dort geblieben. Die Kindheit erlebte D. mit sieben Geschwistern im New Yorker Stadtteil Harlem.

Ausbildung

Er besuchte die Morris High School in der Bronx und studierte 1936 für kurze Zeit in Europa Dramaturgie. In New York nahm er anschließend an verschiedenen avantgardistischen Theaterversuchen teil. Ende der 30er Jahre war D. Mitglied der Kommunistischen Partei.

Wirken

Ein erstes Engagement als Schauspieler erhielt D. beim "Artef Players' Collective". Er trat in "The Good Soldier Schweijk" (1937) auf, ferner in "Clinton Street" (1939), einem Melodram über das Leben in der Lower East Side von New York, und spielte für das "WPA Federal Theater Project" die Hauptrolle in dem Musical "Revolte der Biber". 1940 wurde ...


Die Biographie von Jules Dassin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library