MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ernst Fromm

deutscher Arzt und Standespolitiker; Präsident der Bundesärztekammer (1959-1973); Prof.; Dr. med.
Geburtstag: 3. März 1917 Hamburg-Altona
Todestag: 2. April 1992 Hamburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 10/1982 vom 1. März 1982


Blick in die Presse

Wirken

Ernst Fromm wurde am 3. März 1917 in Hamburg-Altona geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums begann er das Studium der Medizin an den Universitäten Hamburg und Jena. 1942 wurde er in Hamburg approbiert und zum Dr.med. promoviert. Von 1939 bis 1945 mußte er seinen Wehrdienst leisten, bei Kriegsende war er Oberarzt der Reserve. Im Jahre 1949 wurde F. zum Chefarzt der bakteriologisch-serologischen Abteilung im Allgemeinen Krankenhaus Hamburg-Harburg berufen. 1960 erhielt er einen Lehrauftrag, seit 1966 ist er Honorarprofessor für Gegenwartsprobleme des ärztlichen Standes an der Universität Hamburg.

In der ärztlichen Standespolitik trat F. zuerst im Verband der angestellten Ärzte Deutschlands (Marburger Bund) und in der Ärztekammer Hamburg hervor, deren Vorstand er seit 1948 angehört. 1951 wurde er vom Deutschen Ärztetag als Vertreter der jüngeren Ärztegeneration an die Stelle des in die Geschäftsführung der Arbeitsgemeinschaft der Westdeutschen Ärztekammern, der nachmaligen Bundesärztekammmer, berufenen Dr. Josef Stockhausen in den achtköpfigen Geschäftsführenden Vorstand der Bundesärztekammer gewählt. Weitere Stationen seiner standespolitischen Karriere: ...


Die Biographie von Ernst Fromm ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library