MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Uta Ranke-Heinemann

Uta Ranke-Heinemann

deutsche kath. Theologin; Prof.; Dr. theol.
Geburtstag: 2. Oktober 1927 Essen
Todestag: 25. März 2021 Essen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 40/2017 vom 3. Oktober 2017 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 12/2021


Blick in die Presse

Herkunft

Uta Johanna Ingrid Ranke-Heinemann wurde am 2. Okt. 1927 als älteste Tochter von Gustav und Hilda Heinemann in Essen geboren. Ihr Vater war 1969-1974 Bundespräsident. Zu ihren Vorfahren mütterlicherseits zählt der Schweizer Mediziner und Dichter Albrecht von Haller (1708-1777).

Ausbildung

R. besuchte das humanistische Burggymnasium in Essen, an dem sie das einzige Mädchen war und 1947 Abitur mit Auszeichnung machte. Anschließend studierte sie bis 1953 evangelische Theologie in Oxford, Bonn, Basel und Montpellier. 1953 trat sie zum Katholizismus über. In München studierte sie dann katholische Theologie, ein Kommilitone war dabei Joseph Ratzinger. 1954 promovierte sie zum Dr. theol. 1969 konnte sie sich als erste Frau der Welt in katholischer Theologie habilitieren. Ihre Antrittsvorlesung hielt sie über das Thema "Ökumenische Aufgaben der Kirchen heute".

Wirken

Wirken als Theologin 1955-1956 arbeitete R. als Dozentin am Erzbischöflichen Katechetinnenseminar in Bonn. 1965 wurde sie Dozentin an der Pädagogischen Hochschule in Neuss/Rheinland. Als ...


Die Biographie von Uta Ranke-Heinemann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library