MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Alois Schardt

deutscher Journalist; Programmdirektor des ZDF (1982-1988)
Geburtstag: 3. November 1926 Limburg
Todestag: 20. Februar 1998 Frankfurt am Main
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 21/1998 vom 11. Mai 1998 (st)


Blick in die Presse

Herkunft

Alois Schardt, röm.-kath., war der Sohn eines Arbeiters.

Ausbildung

Nach dem Besuch der Volksschule begann Sch. zunächst eine kaufmännische Lehre, wechselte aber schon ein Jahr später an ein humanistisches Gymnasium, das er mit dem Abitur abschloß. Im Zweiten Weltkrieg kam er zuletzt noch als Luftwaffenhelfer und Soldat zum Kriegseinsatz. Nach dem Krieg studierte er von 1947 bis 1951 Kulturwissenschaften und Psychologie an den Universitäten Bamberg, Erlangen, Frankfurt und Bonn. Als Diplom-Psychologe schloß er seine akademische Ausbildung ab.

Wirken

Seine Berufslaufbahn begann Sch. 1951 als Kulturreferent in der Bonner Bundesgeschäftsstelle der CDU. Zugleich war er persönlicher Referent des Bundesgeschäftsführers der Partei. 1957 wechselte der als liberaler, aber grundsatztreuer Katholik geltende und der katholischen Soziallehre verpflichtete Sch. als Kulturreferent zum Zentralkomitee der Deutschen Katholiken. 1961 wurde er leitender Redakteur für Kultur- und Bildungspolitik im Bayerischen Rundfunk. U. a. baute er dort das kulturelle Studienprogramm im 3. Programm des Bayerischen Rundfunks auf und war Initiator und Leiter des "Telekollegs" ...


Die Biographie von Alois Schardt ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library