MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Glynis Johns

Glynis Johns

britische Schauspielerin
Geburtstag: 5. Oktober 1923 Pretoria (Südafrika)
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 39/1983 vom 19. September 1983
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 29/1995


Blick in die Presse

Wirken

Glynis Johns wurde am 5. Okt. 1923 in Pretoria in Südafrika geboren. Ihre Familie war seit mehreren Generationen im Showbusiness tätig, besonders ihre Mutter Mervyn Johns galt als beliebte Schauspielerin. Die Eltern zogen nach England zurück, als G.J. fünf Jahre alt war. Neben der normalen Schule - sie besuchte die Clifton High School und die Hampstead High School - nahm sie Ballettunterricht in Bristol und feierte bereits am 26. Dez. 1935 als Ballerina eines Kinderballetts in "Buckie's Bears" ihr Bühnendebüt am Londoner Garrick Theatre. 1936 spielte sie bereits in dem Stück "St. Helena" im Old Vic in London.

Weitere Kinderollen aus dieser Zeit: "The Children's Hour" (36), "The Melody That Got Lost" (36-37), "Judgment Day" (37), "A Kiss for Cinderella" (37-38), "Quiet Wedding" (39) und "Quiet Week-End" (41). Dazu kamen ab 1937 verschiedene Kinder- und Jugendrollen in Spielfilmen, so in "South Riding" (38), "Prison Without Bars...


Die Biographie von Glynis Johns ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library