MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Dimitrios Ioannidis

griechischer General
Geburtstag: 13. März 1923 Athen
Todestag: 16. August 2010 Athen
Nation: Griechenland

Internationales Biographisches Archiv 09/1975 vom 17. Februar 1975
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 33/2010


Blick in die Presse

Wirken

Dimitrios Ioannidis wurde am 13. März 1923 in Athen geboren. Über seine Person und vor allem seine persönliche Vergangenheit ist nur sehr wenig bekannt. Es scheint jedoch so, als ob I. von allem Anfang an eine ausschließlich militärische Karriere gemacht hat. 1943 erhielt er sein Offizierspatent. Als junger Offizier soll er sich beim Kampf gegen die deutsche Besatzungsmacht einen Ruf als rücksichtsloser, draufgängerischer Soldat erworben haben, doch wird dies auch bestritten. Auf jeden Fall gehörte I. zum Personal des berüchtigten Konzentrationslagers Makronissos, in dem während des Bürgerkriegs nach dem 2. Weltkrieg Kommunisten interniert, waren. Später soll er sich der IDEA, einer mächtigen Gruppe royalistischer Offiziere, angeschlossen haben.

Bei dem Militärputsch des Obersten Georgios Papadopoulos am 21. April 1967 war I. Oberstleutnant, Kommandeur der Heereskadettenschule und Putschteilnehmer. Nach dem Putsch stieg er alsbald zum Brigadegeneral auf und wurde Chef der ESA, der griechischen Militärpolizei, und damit Organisator des lange sehr wirksamen Geheimdienstes. Die Militärpolizei war es, die den Coup des Königs ...


Die Biographie von Dimitrios Ioannidis ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library