MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jean-Claude Pascal

französischer Schauspieler, Chansonnier und Unternehmer
Geburtstag: 24. Oktober 1927 Paris
Todestag: 5. Mai 1992 Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 32/1992 vom 27. Juli 1992 (st)


Blick in die Presse

Herkunft

Jean-Claude Pascal (Pseudonym für Jean-Claude de Villeminot) war der Sohn eines reichen Textilindustriellen. Er verbrachte seine Jugend auf Schloß La Hay les Roses südlich Paris.

Ausbildung

P. besuchte die École Gerson, das Lycée Janson-de-Sailly und die École commerciale in Paris. Außerdem absolvierte er bei René Simon einen Kurs in dramatischer Kunst. Die Schule schloß er mit dem Baccalauréat (Abitur) ab. 1939-45 leistete er Kriegsdienst, ab Sept. 1944 bei der Division Leclerc.

Wirken

Nach dem Krieg war P. zunächst in der Schweiz und in England als Zeichner in der Industrie tätig, zeitweise auch im väterlichen Unternehmen. Ab 1947 arbeitete er als Designer (Entwerfen von Stoffmustern) bei Christian Dior, Pierre Cardin und Robert Piguet. 1949 versuchte er es schließlich beim Film und hatte mit vielen Filmen wie "Un grand patron" (51), "Le Grand jeu" (53) und "Les Enfants de l'amour" (53) auf Anhieb großen Erfolg. Insgesamt drehte er rund 50 Spielfilme. Er glänzte vor allem im Rollenfach des ...


Die Biographie von Jean-Claude Pascal ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library