MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Knut Frydenlund

norwegischer Politiker; Arbeiterpartei
Geburtstag: 31. März 1927 Drammen
Todestag: 26. Februar 1987 Oslo
Nation: Norwegen

Internationales Biographisches Archiv 13/1987 vom 16. März 1987


Blick in die Presse

Wirken

Knut Frydenlund war der Sohn eines Bahnhofvorstehers aus Drammen. Nach Besuch der Schulen (u.a. ein Handelsgymnasium) machte er 1946 das Abitur und studierte anschließend Rechtswissenschaften bis 1950.

1952 trat F. in das norwegische Außenministerium ein, legte 1953 seine Aspirantenprüfung ab und war von 1953 bis 1955 Botschaftssekretär in Bonn. Anschließend arbeitete er von 1956 bis 1962 zunächst als Regierungsrat, später als Regierungsdirektor im Außenministerium. Mehrere Jahre hindurch war er persönlicher Sekretär des damaligen Außenministers Halvard Lange.

Weitere Stationen seiner Laufbahn: Presserat in Brüssel (62-63), ständiger Repräsentant im Europarat (64-65), Ministerialrat im Außenministerium (66-69). Zwischen 1967 und 1969 war er vom Dienst befreit, um beim Forschungsbüro der norwegischen Arbeiterbewegung als Berater zu wirken. Im Okt. 1973 wurde F. im neuen Kabinett Bratteli zum Außenminister ernannt und verwaltete dieses Ressort unter Ministerpräsident Nordli (76-81) und dessen Nachfolgerin Frau Gro Harlem Brundtland. Als gewandter Redner hat sich F. im Inland, vor allem aber im Ausland, bei zahlreichen Konferenzen und Besuchen weltweit Achtung verschafft. Ohne die Bindung an die NATO in ...


Die Biographie von Knut Frydenlund ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library