MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

William E. Simon

Manager, Bankier und Wirtschaftspolitiker
Geburtstag: 27. November 1927 Paterson
Todestag: 3. Juni 2000 Santa Barbara/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 42/1977 vom 10. Oktober 1977


Blick in die Presse

Wirken

William Edward Simon wurde am 27. November 1927 in Paterson in New Jersey als Sohn eines Versicherungsbeamten geboren. Nach dem Besuch der Schulen in Spring Lake und in Newark trat er 1946 in die US-Armee ein. Nachdem er in Japan gedient hatte, wurde er 1948 entlassen und studierte am Lafayette College in Easton (Pennsylvania), wo er 1952 den Grad eines Bachelor of Arts erwarb. Nach Abschluß seines Studiums machte er eine steile Karriere in der New Yorker Finanz- und Börsenwelt. Nachdem er Vizepräsident der "Union Securities" geworden war, ging er 1957 als Vizepräsident zu "Weeden and Company", um dann 1964 als Seniorpartner in die New Yorker Investmentbank "Salomon Brothers" einzutreten. Die rasche Expansion, die dieses Unternehmen alsbald erlebte, wurde in der New Yorker Geschäftswelt eng mit dem Namen S.s verbunden.

Schon sehr bald im Verbandswesen tätig, gehörte S. dem Vorstand der "Investment Bankers Associtation of America" und nach deren Zusammenschluß mit der ...


Die Biographie von William E. Simon ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library