MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Roberto Blanco

Roberto Blanco

deutsch-kubanischer Schlagersänger und Entertainer
Geburtstag: 7. Juni 1937 Tunis (Tunesien)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 19/2007 vom 12. Mai 2007 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Roberto Blanco wurde als Roberto Zerquera am 7. Juni 1937 in Tunis als Sohn des kubanischen Folklore- und Varieté-Künstlers Alfonso Zerquera und dessen Frau Mercedes Blanco geboren, wuchs aber in Beirut und Madrid auf. Die Mutter starb zwei Jahre nach seiner Geburt. In Begleitung seines Vaters und seiner Stiefmutter lernte er schon in jungen Jahren Ägypten, Griechenland, Italien und die Türkei kennen.

Ausbildung

Nach Abschluss seiner Schulausbildung begann er in Madrid ein Medizinstudium, das er aber nach zwei Semestern wieder aufgab.

Wirken

Ende 1956 gab ihm Regisseur Alfred Weidenmann, den er auf einem Flug nach Deutschland zufällig kennen gelernt hatte, eine kleine Rolle in seinem Kriegsfilm "Der Stern von Afrika". Beim ARD-Wettbewerb "Dem Nachwuchs eine Chance" in Frankfurt, der von Heinz Schenk moderiert wurde, konnte sich B. 1957 mit seinem Lied "Jesebell" gegen 1.800 Konkurrenten durchsetzen. Ein Jahr später sah man ihn bereits im Tournee-Ensemble von Josephine Baker. Im gleichen Jahr ...


Die Biographie von Roberto Blanco ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library