MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Richard Linklater

amerikanischer Filmregisseur
Geburtstag: 30. Juli 1960 Houston/TX
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 36/2014 vom 2. September 2014 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 21/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Richard Linklater wurde am 30. Juli 1960 in Houston, Texas, als Sohn eines Versicherungsvertreters und einer Sprachpathologin geboren und wuchs dort auch auf.

Ausbildung

Nach dem Abschluss an der örtlichen High School besuchte er zunächst die Sam Houston State University, wo er Literatur und Theater studierte. Er brach seine akademische Karriere jedoch 1982 vorzeitig ab, um zwei Jahre lang auf einer Ölplattform im Golf von Mexiko Geld zu verdienen.

Wirken

Anfänge beim Film und künstlerische Einordnung1985 kehrte L. aufs Festland zurück und ließ sich in der texanischen Hauptstadt Austin nieder. Dort gründete er im Folgejahr die Austin Film Society, die sich um Förderung unabhängiger Filme bemühte. L. gehörte der Filmgesellschaft, die über hundert Filme pro Jahr präsentierte und seit ihrem Bestehen etwa 800.000 US$ an Fördermitteln verteilte, auch in der Folgezeit als Artistic Director an. Mitbegründer war Daniel Lee, der später häufig als Kameramann bei L.s Filmen fungierte.

L. etablierte sich mit seinen Filmen ...


Die Biographie von Richard Linklater ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library