MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Peter Bachér

deutscher Journalist; Herausgeber "HÖRZU" (1984-1992)
Geburtstag: 4. Mai 1927 Rostock
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 18/1993 vom 26. April 1993 (mi)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 20/2008


Blick in die Presse

Herkunft

Peter Bachér, ev., wurde am 4. Mai 1927 in Rostock geboren. Er ist Urenkel des Dichters Theodor Storm ("Der Schimmelreiter"), ebenso wie die Schriftstellerin Ingrid Bachér (eigtl. I. Erben), die durch lyrische Erzählungen und Kinderbücher bekannt geworden ist.

Ausbildung

Seine Jugend verbrachte B. in Berlin. Sein Ziel, Journalist zu werden, bestand schon etliche Jahre, bevor er 1944 in der "Garmischen Zeitung" einen ersten Artikel veröffentlichen konnte. Der Kriegseinsatz in Merseburg und an der Westfront sowie eine anderthalbjährige amerikanische Kriegsgefangenschaft in Frankreich setzten seinen Ambitionen jedoch ein vorläufiges Ende.

Wirken

1947 begann B. bei der "Lübecker Freien Presse" zu volontieren, 1949 ging er als Redakteur zum "Hamburger Echo", um 1953 schließlich zur "Bild"-Zeitung des Springer-Verlags zu wechseln. Bis 1959 arbeitete er in der "Bild"- Zentralredaktion, die letzten zwei Jahre als Ressortchef für Feature und Unterhaltung. Für "Bild" war ...


Die Biographie von Peter Bachér ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library