MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Peter Pechel

deutscher Journalist; Dr. oec. publ.
Geburtstag: 21. April 1920 Berlin
Todestag: 30. Januar 1997
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 02/1982 vom 4. Januar 1982


Blick in die Presse

Wirken

Peter Eberhard Pechel wurde am 21. April 1920 als Sohn von Dr. Rudolf P., Chefredakteur und Herausgeber der "Deutschen Rundschau", in Berlin geboren. Nach dem Besuch der Grundschule in Berlin-Grunewald und des Arndt--Gymnasiums in Berlin-Dahlem leistete P. Wehrdienst. Sein letzter Rang war Hauptmann d.Res.

Nach Kriegsende in Göttingen, München und Zürich Studium der Volkswirtschaft sowie Rechts- und Zeitungswissenschaften. 1950 promovierte P. an der Universität Zürich mit einer Arbeit über "Die Einkommensteuer im bundesstaatlichen Finanzausgleich".

Schon während des Studiums war P. als freier Mitarbeiter für Tageszeitungen und Monatsschriften sowie für Rundfunkanstalten tätig. Ab 1. Dez. 1950 als Redakteur beim Südwestfunk festangestellt, ging P. 1954 als Korrespondent für den Südwestfunk, Radio Bremen, den SFB (ab 1955) und den Ullstein-Verlag nach London. Dort blieb er bis Ende 1959, um am 1. Mai 1960 (bis 1966) den Posten eines ARD-Korrespondenten in Washington zu übernehmen.

Im Sept. 1966 wurde P. zum Chefredakteur des Senders Freies Berlin für Hörfunk und Fernsehen berufen. In ...


Die Biographie von Peter Pechel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library