MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Diana Ross

amerikanische Sängerin und Schauspielerin
Geburtstag: 26. März 1944 Detroit/MI
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 06/2019 vom 5. Februar 2019 (fe)


Blick in die Presse

Herkunft

Diana (eigentl. Diane Ernestine Earle) Ross wurde am 26. März 1944 in Detroit/Michigan als zweites von sechs Kindern geboren. Ihre Vater arbeitete bei der American Brass Company, ihre Mutter war Hausfrau und zeitweise Lehrerin. R. wuchs in einem Schwarzenviertel von Detroit auf.

Ausbildung

Sie besuchte zunächst die Balch Elementary School, dann die Dywer Junior High, danach bis 1962 die Cass Technical Highschool und sang im Kirchenchor der Olivet Baptist Church.

Wirken

Der Weg zum StarBereits im Alter von 15 Jahren tat R. sich mit ihren Freundinnen Florence Ballard, Mary Wilson und Betty McGlown, die später durch Barbara Martin (aber die Gruppe 1962 wieder verließ) ersetzt wurde, zur Gesangsgruppe "The Primettes" zusammen. Diese wurde 1959 von Smokey Robinson, einem ehemaligen Nachbar von R., dem damaligen Chef der "Motown Record Corporation" Berry Gordy vorgestellt. Zunächst als Background-Sängerinnen verpflichtet, brachten "The Primettes" mit R. als Leadsängerin Anfang der 1960er Jahre erste Platten heraus und nannten sich ab Jan. 1961 "...


Die Biographie von Diana Ross ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library