MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Helmut Schlesinger

Helmut Schlesinger

deutscher Finanzfachmann; Präsident der Deutschen Bundesbank (1991-1993); Prof.; Dr. oec.
Geburtstag: 4. September 1924 Penzberg/Obb.
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 29/1996 vom 8. Juli 1996 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 42/1996


Blick in die Presse

Herkunft

Helmut Franz Schlesinger wurde am 4. Sept. 1924 in Penzberg/Oberbayern als Sohn eines Einzelhandelskaufmanns und Glasermeisters geboren.

Ausbildung

Sch. besuchte höhere Internatsschulen in Wasserburg am Inn (1936-1941) und Augsburg (1941-1943). Nach anschließendem Kriegsdienst (bis 1945) absolvierte er zunächst eine Volontärzeit bei Handel und Industrie und studierte dann an der Universität München Volkswirtschaft. 1948 schloß er sein Studium mit dem Dipl.-Volkswirt ab. 1951 promovierte er zum Dr. oec. publ.

Wirken

Bis 1952 war Sch. drei Jahre lang wissenschaftlicher Mitarbeiter des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung in München. 1952 wechselte er zur Bank deutscher Länder, der Vorgängerin der Deutschen Bundesbank, wo er ab 1956 als Abteilungsleiter, ab 1964 als Hauptabteilungsleiter Volkswirtschaft und Statistik tätig war. Zu seinen Aufgaben zählten insbesondere gesamtwirtschaftliche Analysen und Prognosen sowie die Abfassung der vielbeachteten Monats- und Geschäftsberichte der Bundesbank, die auch international hohes Ansehen genießen. Als Sch. zum 1. Juli 1972 auf Vorschlag der Bundesregierung in das damals achtköpfige Direktorium ...


Die Biographie von Helmut Schlesinger ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library