MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ange-Félix Patassé

zentralafrikanischer Politiker; Staatspräsident (1993-2003); fr. Vorsitzender des MLPC
Geburtstag: 25. Januar 1937 Paoua
Todestag: 5. April 2011 Douala (Kamerun)
Nation: Zentralafrikanische Republik

Internationales Biographisches Archiv 43/2011 vom 25. Oktober 2011 (la)


Blick in die Presse

Herkunft

Ange-Félix Patassé war Angehöriger des im nordwestlichen Grenzgebiet zur Republik Tschad lebenden Stammes der Sara (ca. 8 % der Bevölkerung). Sein Vater war Angestellter in der französischen Kolonialverwaltung.

Ausbildung

Nach dem Besuch des französischen Collège equatorial studierte P. in Frankreich an der École Supérieure d'agriculture tropicale in Nogent-sur-Marne, wo er sich zum Tierzuchtingenieur ausbilden ließ und ein Diplom als Agrarwissenschaftler erwarb.

Wirken

Karriere unter Bokassa1959 kehrte P. in seine Heimat zurück und arbeitete bis 1965 als Landwirtschaftsinspektor und Direktor landwirtschaftlicher Behörden in der Hauptstadt Bangui. Im Aug. 1960 erlangte die Zentralafrikanische Republik (ZAR) unter Präsident David Dacko ihre Unabhängigkeit von Frankreich. Im Jan. 1966, wenige Tage nach dem Putsch von Oberst Jean Bédel Bokassa, stieg P. als Entwicklungsminister zum Regierungsmitglied auf. Zehn Jahre lang stand P. - oft mehrfach für dieselben Ressorts zuständig - als Minister bzw. Staatsminister u. a. für Verkehr und Energie, Entwicklung und Tourismus, Landwirtschaft, Tierzucht, Wasserressourcen und Jagd, für Verkehr und Handel, ländliche ...


Die Biographie von Ange-Félix Patassé ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library