MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Franz Kneissl

österreichischer Skifabrikant und Kaufmann
Geburtstag: 29. Juli 1921 Kufstein
Todestag: 24. Mai 1994 Kufstein
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 12/1981 vom 9. März 1981


Blick in die Presse

Wirken

Franz Kneissl wurde am 29. Juli 1921 in Kufstein/Tirol geboren. Er besuchte die Hauptschule im Seminar der Christlichen Schulbrüder in Feldkirch, nicht zuletzt deshalb im Internat, weil der begeisterte Skiläufer die Schule ein wenig vernachlässigte. In Feldkirch hat er auch die Handelsschule besucht und anschließend eine Lehre bei seinem Vater (Wagnermeister und Detailgeschäft) begonnen. Sein Vater riet von Skiherstellung ab, weil er der Meinung war, daß man gegen die Norweger doch keine Chance habe. Immerhin hatte der Vater 1918 das erste Paar Ski in Österreich hergestellt und 1921 eine Schutzmarke eintragen lassen.

1938 ging K. nach München, volontierte in einer Textilfirma und schloß die kaufmännische Lehre ab. 1939 bestand er die Aufnahmeprüfung an der Textilschule in Reutlingen/Württemberg, mußte dann aber zunächst zum Arbeitsdienst und anschließend zur deutschen Wehrmacht. Er wurde Funker, kam an die Ostfront und ist - zuletzt Unteroffizier - dreimal verwundet worden. 1945-46 befand er sich in französischer Kriegsgefangenschaft.

Nach seiner Rückkehr baute er den zerstörten Betrieb des inzwischen verstorbenen Vaters, den bereits der Urgroßvater ...


Die Biographie von Franz Kneissl ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library