MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Mel Brooks

Mel Brooks

amerikanischer Filmregisseur, Schauspieler, Autor und Produzent
Geburtstag: 28. Juni 1926 Brooklyn/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 19/2006 vom 13. Mai 2006 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 40/2012


Blick in die Presse

Herkunft

Mel Brooks (eigentlich Melvyn Kaminsky) wurde am 28. Juni 1926 in Brooklyn/New York geboren. Die Eltern waren jüdische Imigranten: Der Vater, den B. mit zweieinhalb Jahren verlor, stammte aus Danzig, die Mutter aus Kiew. Bei ihr wuchsen B. und seine drei Brüder auf.

Ausbildung

B. besuchte eine High School und ein Jahr lang das Brooklyn College, wo er Psychologie studierte. Während der Schulzeit verdiente er Geld als Schlagzeuger und gewann mit einer kleinen Rolle in dem Spielfilm "Golden Boy" (1938) erste Schauspielerfahrungen. Nach der Schule trat B. in die Armee ein. In Fort Sill, Oklahoma, und am "Virginia Military Institute" erhielt er eine Ausbildung als Ingenieur. In der Ardennenschlacht war er im Dez. 1944 als Spezialist für Minenentfernung eingesetzt.

Wirken

Nach dem Krieg arbeitete B. als Schlagzeuger in Nachtklubs und in den Ferienzentren der Catskill Mountains, die als Wiege der amerikanischen Stand Up Comedy gelten. Als der Komiker seiner ...


Die Biographie von Mel Brooks ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library