MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Lina Wertmüller

italienische Filmregisseurin und Autorin
Geburtstag: 14. August 1928 Rom
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 21/2003 vom 12. Mai 2003 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 25/2003


Blick in die Presse

Herkunft

Lina Wertmüller (eigtl. Arcangela Felice Assunta Wertmüller von Elgg) wurde am 14. Aug. 1928 als Tochter eines Rechtsanwalts in Rom geboren. Die Familie stammt aus der Schweiz. W.s Vater war lange Generalsekretär der italienischen Anwaltsvereinigung.

Ausbildung

W., die eigenen Angaben zufolge "aus 15 Schulen hinausgeworfen" wurde, studierte an der römischen Theaterakademie (bis 1951).

Wirken

Erste Regieerfahrungen sammelte sie mit avantgardistischen Bühnenstücken und als Mitglied der Puppenspielertruppe Signorelli, die mit einem anspruchsvollen Programm (Kafka-Texten und Marionettenfiguren, die Picasso-Schöpfungen glichen) auf Europa-Tournee war. Zehn Jahre arbeitete sie als Schauspielerin, Bühnenmanagerin, Bühnenbildnerin und Autorin für Funk und Fernsehen, ehe sie über eine Freundin mit Regisseur Federico Fellini zusammentraf und als Regieassistentin an dessen Film "8 1/2" (1963) mitwirkte.

Durch Fellini ermutigt und unterstützt, drehte W. 1963 ihren ersten eigenen Film "Die Eidechsen" (über das Provinzleben in Süditalien), der in Locarno den Preis der Filmfestspiele gewann, beim breiten Publikum aber wenig Resonanz fand. Ihr zweiter Film "Lasst ...


Die Biographie von Lina Wertmüller ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library