MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ernst Jandl

österreichischer Schriftsteller; Dr. phil.
Geburtstag: 1. August 1925 Wien
Todestag: 9. Juni 2000 Wien
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 44/2000 vom 23. Oktober 2000 (gi)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 26/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Ernst Jandl, Sohn einer Lehrerin und eines Bankangestellten, wurde in Wien geboren, wo er auch aufwuchs. Seine Mutter starb, als er vierzehn Jahre alt war. Ihr jahrelanges Leiden bis zum Tod war eine jener Katastrophen, die J.s Lebensgefühl und Lebenswerk nach eigenem Bekunden prägen sollten.

Ausbildung

Nach dem Besuch eines Wiener Gymnasiums wurde er 1943 zum Militärdienst einberufen. Zehn Monate verbrachte er in einem Gefangenenlager in England. 1946 wurde er aus der amerikanischen Kriegsgefangenschaft entlassen. Danach studierte er Germanistik und Anglistik an der Universität Wien und legte 1949 die Lehramtsprüfung ab. 1950 promovierte er mit einer Arbeit über die Novellen Arthur Schnitzlers zum Dr. phil.

Wirken

Nach Abschluss seines Studiums war J. als Gymnasialprofessor - mit zeitweiser Beurlaubung - an allgemein bildenden Schulen in Wien tätig. 1952/1953 wirkte er als Deutschlehrer in England, 1970/1971 lebte er als Stipendiat des DAAD in Berlin-West. Im Herbst 1971 arbeitete er als Visiting German Writer an der Texas ...


Die Biographie von Ernst Jandl ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library