MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Jerry Brown

Jerry Brown

amerikanischer Politiker; Gouverneur von Kalifornien; Demokratische Partei
Geburtstag: 7. April 1938 San Francisco
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 38/2017 vom 19. September 2017 (jb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Edmund Gerald ("Jerry") Brown wurde am 7. April 1938 in San Francisco geboren und wuchs mit drei Schwestern auf. Sein Vater Edmund G. P. ("Pat") Brown (1905-1996), ein Jurist und Politiker irisch-katholischer Abstammung, war von 1959 bis 1967 Gouverneur von Kalifornien. Sein Großvater mütterlicherseits, ein protestantischer Polizeioffizier, begründete die erste Polizeiakademie in San Francisco. B.s Mutter hieß Bernice (geb. Layne; 1908-2002).

Ausbildung

Nach dem Besuch der St. Ignatius High School begann B. 1955 ein Studium an der University of Santa Clara, schied dort aber bereits im Aug. 1956 wieder aus und trat stattdessen in ein Jesuitenpriesterseminar in Los Gatos ein. Im Jan. 1960 gab er jedoch sein ursprüngliches Ziel, Priester zu werden, wieder auf und setzte stattdessen an der University of California in Berkeley sein Studium fort. 1961 erlangte er dort in den Fächern Latein und Griechisch den Grad eines Bachelor of Arts ...


Die Biographie von Jerry Brown ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library