MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Alain Tanner

Alain Tanner

Schweizer Filmregisseur und Drehbuchautor
Geburtstag: 6. Dezember 1929 Genf
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 43/2009 vom 20. Oktober 2009 (sp)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 37/2011


Blick in die Presse

Herkunft

Alain Tanner wurde am 6. Dez. 1929 in Genf geboren. Sein Vater war Journalist von Beruf und arbeitete in der Werbebranche, war aber auch als Maler und Schriftsteller tätig. T.s Mutter, die in Paris zur Schauspielerin ausgebildet worden war, gab ihre Karriere am Theater nach der Heirat auf.

Ausbildung

T. studierte in Genf am Calvin College Volkswirtschaft und erwarb ein Diplom in der Schiffsadministration.

Wirken

T. war ein Jahr lang bei der Schweizer Handelsmarine tätig, ehe er 1955 nach England ging und sich dort endgültig dem Film zuwandte. Bereits auf der Universität hatte er mit Claude Goretta den "Ciné Club Universitaire" gegründet und hospitierte nun 1955 gemeinsam mit ihm am "British Film Institute". Unter dem Einfluss der dokumentarischen Anfänge der "Free Cinema"-Bewegung in England drehten die beiden 1957 den vielbeachteten Kurzfilm "Nice Time", den die Kritik als eindrucksvolle Reportage über das nächtliche Leben am Piccadilly Circus in London bewertete ...


Die Biographie von Alain Tanner ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library