MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Konrad Buchwald

deutscher Landschaftsökologe; Prof.; Dr. rer. nat.
Geburtstag: 16. Februar 1914 Jena
Todestag: 9. März 2003 Flensburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 07/1981 vom 2. Februar 1981


Blick in die Presse

Wirken

Konrad Buchwald wurde am 16. Febr. 1914 als Sohn des Schiller-Biographen Prof. Reinhard B. in Jena geboren. Nach Abschluß seiner Schulausbildung studierte er von 1932 bis 1937 in Heidelberg Botanik, Zoologie, Geologie und Geographie. Nach dem Krieg promovierte er mit einer Arbeit über "Die nordwestdeutschen Heiden, ihre Erforschungsgeschichte, Pflanzengesellschaften und deren Lebensbedingungen" (1949) zum Dr. rer. nat. Bereits 1946 war B. wissenschaftlicher Assistent bei der Bundesanstalt für Vegetationskartierung geworden. Von 1949 bis 1954 war er Sachgebietsleiter im Innenministerium Südwürttemberg-Hohenzollern, anschließend bis 1955 Bezirksbeauftragter im Regierungspräsidium Nordwürttemberg. Von 1955 bis 1961 war er Bundesbeauftragter für Naturschutz beim Kultusministerium Baden-Württemberg. Gleichzeitig wurde er 1955 Privatdozent an der Universität Tübingen.

Bekannt geworden ist B. insbesondere als ordentlicher Professor und Direktor des Instituts für Landschaftspflege und Naturschutz an der Technischen Universität Hannover, ein Amt, das er von 1960 bis zu seiner Pensionierung 1979 innehatte.

B. war ordentliches Mitglied der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Hannover (1960), der Akademie für Städtebau und Landesplanung 1966), des ...


Die Biographie von Konrad Buchwald ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library