MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Egon Winkelmann

deutscher Politiker, Historiker und Diplomat (DDR); Dr. phil.
Geburtstag: 1. Januar 1928 Lichtenstein-Callnberg
Nation: Deutschland (DDR)

Internationales Biographisches Archiv 53/1987 vom 21. Dezember 1987


Blick in die Presse

Wirken

Egon Winkelmann wurde am 1. Januar 1928 in Lichtenstein-Callnberg /Sachsen geboren. Nach Besuch der Oberschule war er eine Zeitlang als Journalist tätig, studierte dann an der Humboldt-Universität in Berlin (Ost), schloß als Diplomhistoriker ab und arbeitete anschließend als Lektor im Dietz-Verlag Berlin.

Anfang der 60er Jahre trat er in den diplomatischen Dienst der DDR und arbeitete von 1962-64 als 1. Sekretär an der Botschaft der DDR in Nordkorea. Er absolvierte dann noch ein postgraduales Studium an der Diplomaten-Akademie in Moskau, wo er auch 1972 seine Promotion zum Dr. phil. abgeschlossen hat. Nach Rückkehr in die DDR wurde er Mitarbeiter des ZK der SED und war ab 1967 zunächst Sektorenleiter, später stellv. Leiter und ab 1978 Leiter der Abteilung Internationale Verbindungen des ZK der SED.

Ab dem IX. Parteitag der SED im Jahre 1976 war W. Mitglied der Zentralen Revisionskommission und ab Dez. 1978 auch Mitglied der Volkskammer (nachgerückt). Beide Mandate gab er 1981 wieder ab. Auf dem X. Parteitag im gleichen Jahr wurde er Vollmitglied des ZK.

...


Die Biographie von Egon Winkelmann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library