MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter

deutsche Violinistin; Prof.
Geburtstag: 29. Juni 1963 Rheinfelden/Baden
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 20/2021 vom 18. Mai 2021 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Anne-Sophie Mutter wurde am 29. Juni 1963 in Rheinfelden/Baden geboren. Sie wuchs mit ihren zwei älteren Brüdern, Christoph und Andreas, in Wehr auf. Ihr Vater war von Beruf Reporter und später Verlagsleiter der Tageszeitung "Alb Bote"; ihre Mutter und Privatlehrerinnen übernahmen ihre Erziehung.

Ausbildung

M. erhielt mit fünf Jahren den ersten Musikunterricht, zunächst am Klavier, wenige Monate später wechselte sie auf eigenes Drängen zur Geige. Der Berufswunsch, Geigensolistin zu werden, wurde bei M. bestärkt nach einem Konzert von David Oistrach, das sie, damals gerade sechs Jahre alt und nach einem halben Jahr Geigenunterricht, in Basel hörte. Sie erhielt Privatstunden bei der Carl-Flesch-Schülerin Erna Honigberger. Mit sechs Jahren gewann sie 1970 beim siebten Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Erlangen zwei Preise: Als Geigerin wurde ihr der "Erste Preis mit besonderer Auszeichnung" (die höchste Wertung, die jemals bei diesem Wettbewerb vergeben wurde) zuerkannt. Außerdem erhielt sie gemeinsam mit ihrem zwei Jahre älteren Bruder Christoph im Fach "Klavier vierhändig" den ersten ...


Die Biographie von Anne-Sophie Mutter ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library