MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Donald Regan

amerikanischer Finanzmanager und Politiker; fr. Finanzminister
Geburtstag: 21. Dezember 1918 Cambridge/Mass.
Todestag: 10. Juni 2003 Williamsburg/Virginia
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 41/2003 vom 29. September 2003 (ne)


Blick in die Presse

Herkunft

Donald Thomas ("Don") Regan war der Sohn eines früheren Polizisten, der später bei der Eisenbahn arbeitete. R.s Großeltern stammten aus Irland.

Ausbildung

Nach dem Besuch der Cambridge Latin School studierte R. in Harvard (zusammen mit John F. Kennedy) Englisch (B.A., 1940). Anschließend wechselte er zur Harvard Law School, doch schon 1942 meldete er sich beim US-Marinekorps, das er am Ende des Zweiten Weltkrieges als Oberstleutnant verließ.

Wirken

1946 trat R. als Trainee in die Broker-Firma Merrill Lynch, Pierce, Fenner & Smith ein. 1954 wurde er Partner, 1968 Präsident und 1971 Chairman und Chief Executive Officer des Unternehmens. Merrill Lynch & Co. Inc. entwickelte sich unter R.s Leitung zum größten Anlagen- und Aktienmakler-Unternehmen der USA mit rd. 1.000 Niederlassungen in der ganzen Welt. R. baute die Gesellschaft zu einem Konglomerat aus, das vom Auf und Ab der Börsengeschäfte an der New Yorker Wall Street weitgehend unabhängig wurde. In Bankerkreisen wirbelte R. einige Male mit seiner ...


Die Biographie von Donald Regan ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library