MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Heinz Friedrich

deutscher Verleger und Schriftsteller
Geburtstag: 14. Februar 1922 Roßdorf bei Darmstadt
Todestag: 13. Februar 2004 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 23/2004 vom 5. Juni 2004 (rl)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 02/2006


Blick in die Presse

Herkunft

Heinz Friedrich, ev., wurde als Sohn eines Bahnbeamten geboren.

Ausbildung

Nach Besuch des humanistischen Gymnasiums in Darmstadt (ab 1932) wurde er im Frühjahr 1940 nach dem Notabitur zum Kriegsdienst einberufen. F. wurde beim Untergang Königsbergs im April 1945 schwer verwundet.

Wirken

Nach seiner Rückkehr aus der russischen Kriegsgefangenschaft wurde F. 1947 Feuilletonchef der Wochenzeitung "Die Epoche". Er zählte zu den Gründern der "Gruppe 47" und rief noch 1946 die Freie Darmstädter Künstlervereinigung ins Leben. Von 1949 bis 1956 war er zunächst Redakteur, dann - als Nachfolger seines Mentors Alfred Andersch - Abteilungsleiter der Abteilung Nachtstudio/Feature im Hessischen Rundfunk in Frankfurt, anschließend bis 1959 Cheflektor der Fischer-Bücherei und schließlich von 1959 bis 1961 Programmdirektor bei Radio Bremen. 1948 bis 1961 betätigte sich F. zudem für verschiedene Zeitungen im Rhein-Main-Gebiet als Theaterkritiker.

1961 wurde er zum Geschäftsführenden Gesellschafter des Deutschen Taschenbuch Verlages berufen, der am 2. Sept. 1960 von ...


Die Biographie von Heinz Friedrich ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library