MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Richard Limpert

deutscher Schriftsteller
Geburtstag: 8. August 1922 Gelsenkirchen
Todestag: 16. März 1991 Gelsenkirchen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 41/2001 vom 1. Oktober 2001 (lö)


Blick in die Presse

Herkunft

Richard Limpert wuchs als fünftes von elf Kindern in der Familie eines Kaufmanns auf. Sein Vater war der Sohn eines thüringischen Dorfschuhmachers, seine Mutter stammte aus Ostpreußen. Nach der Lehre ging L.s Vater ins Ruhrgebiet.

Ausbildung

L. besuchte die Volksschule (1929-1937) und absolvierte dann eine handwerkliche Lehre.

Wirken

Berufstätig wurde L. als Sattler, Polsterer und Dekorateur. Während des Zweiten Weltkrieges war er Soldat. Nach der Entlassung aus der Gefangenschaft arbeitete er als Glashüttenarbeiter und wurde 1955 Zechen-Maschinist in Gelsenkirchen. Er betätigte sich aktiv in der Gewerkschaft, war Bildungsobmann und Betriebsrat. Durch die Zechenstilllegungen musste L. mehrmals den Arbeitsplatz wechseln. 1979 ging er in den vorzeitigen Ruhestand.

Mitte der 1960er Jahre wandte sich L. neben dem Beruf verstärkt dem Schreiben zu. Dazu brachten ihn, abgesehen vom Kriegserlebnis, gesellschaftliche und soziale Ungerechtigkeiten. Seine ersten Arbeiten in der Tradition von Autoren wie Brecht, Kästner oder Tucholsky wurden 1965 veröffentlicht. L. schloss sich damals der Gruppe 61 an und gehörte 1969 neben Günter Wallraff, Erika Runge, Angelika ...


Die Biographie von Richard Limpert ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library