MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hans Traxler

deutscher Cartoonist
Geburtstag: 21. Mai 1929 Herrlich/Nordböhmen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 47/2014 vom 18. November 2014 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 34/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Hans Traxler wurde am 21. Mai 1929 als Sohn österreichischer Eltern (sein Vater war Landgendarm) in Herrlich/Nordböhmen (heute: Hrdlovka/ČSSR) geboren und wuchs in Sangerberg auf. Mit seiner Mutter floh er im Mai 1945 am Ende des Zweiten Weltkriegs zu Fuß und ohne Gepäck durch die Wälder und über das Gebirge nach Bayern. Sein Vater starb in einem Gefangenenlager, seine Mutter kurze Zeit später in Regensburg. Dass der dortige katholische Geistliche der Mutter die letzte Ölung verweigerte, weil ihm, so erzählte T. mehrfach, sein Abendessen wichtiger war, ließ T. aus der Kirche austreten, machte den späteren Satiriker und Cartoonisten lebenslang zu einem Kritiker von katholischem Ritus und Pomp.

Ausbildung

Nach 1945 nahm der ehemalige Direktor der Akademie in Prag, Max Geyer, den verwaisten 17-jährigen T. in Regensburg bei sich auf. Bei ihm absolvierte er nach eigenem Bekunden "eine akademische Lehre der strengen Observanz". 1955-1959 studierte T. an der Frankfurter Städelschule bei Georg Meistermann.

Wirken

Cartoonist für "...


Die Biographie von Hans Traxler ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library