MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Bruno Reichart

deutscher Herzchirurg; Prof. em.; Dr. med.
Geburtstag: 18. Januar 1943 Wien (Österreich)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 46/2007 vom 17. November 2007 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 13/2011


Blick in die Presse

Herkunft

Bruno A. Reichart, kath., wurde am 18. Jan. 1943 als Sohn eines Finanzbeamten (Steuerrat) in Wien geboren, wuchs aber in Ingolstadt auf.

Ausbildung

Nach dem Abitur, das er 1962 an der Christoph-Scheiner-Oberrealschule in Ingolstadt ablegte, studierte R. Medizin in Erlangen und München. 1968 legte er das Staatsexamen ab und promovierte beim Hämatologen Prof. W. Stich mit einer Arbeit über "Kerntrockengewicht und Beteiligung von 3H-Thymidin an der DNS-Synthese in Einzelkernen der regenerierenden Rattenleber" zum Dr. med.

Wirken

1969-1970 war R. Medizinalassistent an der I. Frauenklinik der Universität München, der Chirurgischen Abteilung des Städt. Krankenhauses München-Harlaching und der I. Medizinischen Klinik der Universität München; nebenbei sammelte er Erfahrungen im Gesundheitsamt und durch Praxisvertretungen. Anschließend absolvierte er seine chirurgische Fachausbildung als Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Rudolf Zenker, dem Nestor der deutschen Herzchirurgie, an der Chirurgischen Universitätsklinik in München (1971-1973), wo er auch in der Abteilung für Herzchirurgie mitarbeitete. 1973 spezialisierte er sich als Gastarzt in Memphis/Tennessee ...


Die Biographie von Bruno Reichart ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library