MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Helmut Oeller

deutscher Medienmanager; Fernsehdirektor des Bayerischen Rundfunks (1971-1987); Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 19. Oktober 1922 Würzburg
Todestag: 24. Januar 2016
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 13/1989 vom 20. März 1989
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 03/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Helmut Oeller, kath., wurde am 19. Okt. 1922 in Würzburg geboren, wo sein Vater als Professor am Polytechnikum wirkte.

Ausbildung

Er besuchte das humanistische Gymnasium seiner Heimatstadt. Als Neunzehnjähriger wurde er zum Kriegsdienst einberufen und war bis 1945 an den Fronten in Afrika und Rußland im Einsatz. Nach dem Krieg studierte er von 1946-1951 Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte, Geschichte und Philosophie an den Universitäten in Würzburg und München. Mit einer Arbeit über das "schlafende Lied bei Eichendorff" promovierte er magna cum laude zum Dr. phil. Mit Hilfe eines bayerischen Staatsstipendiums konnte er sich auch in der Folge mit literaturwissenschaftlichen Arbeiten befassen und gründete 1953 die "Büchergilde", eine avantgardistische Jugendbücherorganisation, die damals in Deutschland ein absolutes Novum darstellte und vor allem das graphische Jugendbuch unterstützte. Im gleichen Jahr fand er seinen ersten Kontakt zum Fernsehen und wurde Assistent des damaligen Fernsehdirektors Clemens Münster, eine Position, die er ...


Die Biographie von Helmut Oeller ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library