MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Jerzy Popieluszko

Jerzy Popieluszko

polnischer kath. Theologe
Geburtstag: 23. September 1947 Okopy/Ostpolen
Todestag: 19. Oktober 1984 Wloclawek (ermordet)
Nation: Polen

Internationales Biographisches Archiv 15/1985 vom 1. April 1985
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 23/2010


Blick in die Presse

Wirken

Jerzy Aleksander Popieluszko, der in ländlicher Umgebung aufwuchs, entschied sich schon früh für den Priesterberuf. 1965 wurde er in das Priesterseminar in Warschau aufgenommen, mußte aber nach einem Jahr das Studium wegen Einberufung in die Armee vorübergehend unterbrechen. Seinen Wehrdienst absolvierte er in einer Sondereinheit für Kriegsdienstverweigerer, Pazifisten und Theologiestudenten. 1972 wurde er von Kardinal Wyszynski, der sich auch später noch in besonderer Weise um den jungen Geistlichen bemühte, zum Priester geweiht.

Als Priester wurde P. zunächst in verschiedenen Vororten Warschaus eingesetzt. 1978 wurde er Seelsorger für Ärzte und Medizinstudenten in Warschau. In dieser Funktion leitete er während der Pilgerfahrt von Papst Johannes Paul II. in Polen (Juni 79), aber auch bei den Begräbnisfeierlichkeiten für Kardinal Wyszynski (Mai 81), den medizinischen Betreuungsdienst. Im Sommer 1980 wurde er Vikar an der St. Stanislaus-Kirche im Warschauer Stadtviertel Zoliborz.

Eine Wende im Leben P.s bedeutete Ende Aug. 1980 der Auftrag Kardinal Wyszynskis, sich seelsorgerisch um die streikenden Arbeiter der Stahlwerke Huta Warszawa ...


Die Biographie von Jerzy Popieluszko ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library