MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Désirée Nosbusch

luxemburgische Moderatorin und Schauspielerin
Geburtstag: 14. Januar 1965 Esch
Nation: Luxemburg

Internationales Biographisches Archiv 40/2019 vom 1. Oktober 2019 (fe)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 14/2020


Blick in die Presse

Herkunft

Désirée Nosbusch wurde am 14. Jan. 1965 in Esch/Alzette, Luxemburg, geboren. Ihr luxemburgischer Vater war LKW-Fahrer, ihre aus Italien stammende Mutter Schneiderin, und da beide hart arbeiteten, musste N. sich früh um ihren jüngeren Bruder kümmern. Während eines Besuchs bei Radio Luxemburg wurde sie entdeckt und begann mit zwölf Jahren Kindersendungen zu moderieren.

Ausbildung

Die Schule verließ N. nach der mittleren Reife. "Ich bin … abgegangen, weil die Schule mir das nahelegte. Ich würde zu viel Unruhe und Wirbel in die Klasse bringen … Mein Ziel war, nach dem Abitur nach Paris zu gehen und an der Sorbonne Jura zu studieren. Ich wäre gerne Anwältin geworden", sagte sie später einmal in einen Interview (donna-magazin.de, 27.3.2017). Stattdessen absolvierte sie 1983/1984 am HB Studio in New York eine Schauspielausbildung und in späteren Jahren ein Regiestudium.

Wirken

Anfänge bei Radio Luxemburg Bei Radio Luxemburg avancierte N. schnell zur beliebtesten Sprecherin im Jugendfunk und bekam mit 14 Jahren eine eigene ...


Die Biographie von Désirée Nosbusch ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library