MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Nena

Nena

deutsche Popsängerin
Geburtstag: 24. März 1960 Hagen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 43/2017 vom 24. Oktober 2017 (fe)


Blick in die Presse

Herkunft

Nena, mit bürgerlichem Namen Susanne Gabriele Kerner, wurde am 24. März 1960 als Tochter eines Lehrerehepaares in Hagen/Westfalen geboren. Sie hat eine jüngere Schwester Christiane (genannt Nane) und einen jüngeren Bruder Michael.

Ausbildung

N. verließ das Gymnasium noch vor dem Abitur und begann eine Goldschmiedelehre. 1979 schloss sie sich als Sängerin der Hagener Gruppe "The Stripes" an, die es - am britischen "New Wave" orientiert - bis zu einem Auftritt in der ARD-"Plattenküche" brachte, im Mai 1982 aber auseinanderfiel.

Wirken

Gründung der Band Nena und rascher ErfolgWenig später ging N. mit dem Schlagzeuger Rolf Brendel nach West-Berlin, wo sie zunächst als Sekretärin bei dem Fotografen und Manager Jim Rakete unterkam. Dieser war bereits durch seine Arbeit für Nina Hagen bekannt und begann, als N.s erste Aufnahme "Nur geträumt" mit einer um Brendel gruppierten neuen Band erschienen war, auch als ihr Manager aktiv zu werden. In jener Zeit wurde der Name "Nena" kreiert, angeblich der Koseform "...


Die Biographie von Nena ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library