MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

John Fowles

britischer Schriftsteller
Geburtstag: 31. März 1926 Leigh-on-Sea (Essex)
Todestag: 5. November 2005 Lyme Regis/Dorset
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 07/1991 vom 4. Februar 1991 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2005


Blick in die Presse

Herkunft

John Robert Fowles wurde am 31. März 1926 als Sohn eines Zigarrenimporteurs in Leigh-on-Sea (Essex) geboren.

Ausbildung

Bis 1944 besuchte F. die Bedford School, eine elitäre Privatschule. In den letzten Schuljahren war er dort "headboy". 1944 begann er ein Studium an der Universität Edinburgh, das dann aber 1945/46 durch seinen Wehrdienst unterbrochen wurde. Er war zuletzt Leutnant in der Royal Navy. 1947 nahm F. am New College in Oxford sein Studium wieder auf, das er 1950 mit dem B.A.-Examen in Französisch abschloß. Er befaßte sich intensiv mit den französischen Schriftstellern des Existentialismus, aber auch mit der lateinischen und griechischen Literatur.

Wirken

Nach Abschluß seines Studiums wurde F. zunächst Lehrer für Englisch an der Universität von Poitiers in Frankreich. Ein Jahr lang (1951/1952) unterrichtete er am Anagyrios College auf der griechischen Insel Spetsai, von 1953-63 war er Lehrer an verschiedenen Schulen im Londoner Raum, zuletzt an der St. Godric's School in Hampstead. Seither ...


Die Biographie von John Fowles ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library