MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Klaus Töpfer

deutscher Volkswirt und Politiker; Leiter des UN-Umweltprogramms (1998-2006); Minister (1987-1998); CDU; Prof.; Dr. rer. pol.
Geburtstag: 29. Juli 1938 Waldenburg/Schlesien
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 52/2017 vom 26. Dezember 2017 (se)


Blick in die Presse

Herkunft

Klaus Töpfer, röm.-kath., wurde am 29. Juli 1938 in Waldenburg/Schlesien (heute Walbrzych/Polen) geboren. Sein Vater war dort Kreishauptsekretär. Nach der Vertreibung 1945 wuchs T. in Höxter an der Weser auf.

Ausbildung

Abitur machte er 1959 am König-Wilhelm-Gymnasium in Höxter, leistete dann den Wehrdienst ab (1959-1960) und studierte anschließend Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Mainz, Frankfurt/M. und Münster/Westf. 1968 wurde T. mit der Dissertation "Regionalpolitik und Standortentscheidung. Die Beeinflussbarkeit privater Pläne, dargestellt an der unternehmerischen Standortentscheidung" zum Dr. rer. pol. promoviert.

Wirken

1970-1971 war T. Leiter der volkswirtschaftlichen Abteilung des Zentralinstituts für Raumplanung in Münster, 1971-1978 dann Leiter der Abteilung Planung und Information in der Staatskanzlei des Saarlandes. In dieser Zeit hatte er einen Lehrauftrag an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer inne. Entwicklungspolitische Gutachtertätigkeit leistete er in Ägypten, Malawi, Brasilien und Jordanien. 1978-1979 lehrte T. als Direktor des Instituts für Raumforschung und Landesplanung an der Universität Hannover. Er war auch Mitglied im Sachverständigenrat ...


Die Biographie von Klaus Töpfer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library