MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Augustin Kardinal Mayer

deutscher kath. Theologe; Erzbischof; Dr. theol.
Geburtstag: 23. Mai 1911 Altötting
Todestag: 30. April 2010 Rom
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 32/2010 vom 10. August 2010 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Augustin Mayer wurde 1911 als Sohn eines Generals in dem niederbayerischen Marienwallfahrtsort Altötting geboren. Einen Teil seiner Jugend verbrachte er in Laufen an der Salzach.

Ausbildung

Er besuchte das Gymnasium in Metten (zwischen Regensburg und Passau) und trat nach dem Abitur am 17. Mai 1931 in die Mettener Benediktinerabtei ein. Von dort wurde er zur weiteren Ausbildung an die Benediktinerabtei Sant' Anselmo auf dem Aventin-Hügel nach Rom entsandt, wo er 1937 zum Dr. theol. promoviert wurde. Im Aug. 1935 wurde er zum Priester geweiht.

Wirken

Nach Rückkehr aus Rom wirkte M. als Lehrer am Mettener Gymnasium.

1939, unmittelbar vor seiner Einberufung zur Wehrmacht, folgte er einem Ruf als Dozent an die Benediktiner-Hochschule Sant' Anselmo in Rom. 1949 wählten ihn die Mönche der Hochschule zum Rektor, der er bis 1966 treu geblieben ist. In die Zeit des Krieges fiel sein erfolgreiches Bemühen um die Rettung der Kunstschätze des Benediktiner-Mutterklosters Monte Cassino, bevor es zu einem Brennpunkt der Kämpfe zwischen ...


Die Biographie von Augustin Kardinal Mayer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library