MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Bernhard Servatius

deutscher Jurist und Verlagsmanager; Prof.; Dr. jur.
Geburtstag: 14. April 1932 Magdeburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 09/2002 vom 18. Februar 2002 (ne)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 38/2011


Blick in die Presse

Herkunft

Bernhard Servatius, kath., wurde am 14. April 1932 als Sohn eines Offiziers und Lehrers in Magdeburg geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur am Humanistischen Dom- und Klostergymnasium 1949 studierte S. u. a. in Fribourg (Schweiz) und Hamburg, legte 1951 das Philosophicum ab und wandte sich schließlich ganz den Rechtswissenschaften zu. 1954 bzw. 1958 folgten in Hamburg beide juristischen Staatsexamina. Dazwischen, 1957, promovierte er "magna cum laude" zum Dr. jur.

Wirken

1959 ließ sich S. in Hamburg als Rechtsanwalt und Inhaber der Anwaltskanzlei Dr. Servatius & Partner nieder. Seit langem enger Vertrauter des Großverlegers Axel Springer, stand er diesem ab 1970 als ständiger juristischer Berater zur Seite, bis ihn Springer im Dez. 1984 zu seinem Generalbevollmächtigten und amtierenden Vorsitzenden der Geschäftsführung des Verlagskonzerns berief. Daneben lehrte S. ab 1980 an der Hamburger Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Theater- und Musikrecht (Bühnenvertrags-, Urheber- und Leistungsschutzrecht sowie andere Teilgebiete des Medienrechts).

Im Juli 1985 wurde S. zum ...


Die Biographie von Bernhard Servatius ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library